Der Aventofter Flugplatz liegt etwas abseits der großen Straßen, wunderschön in die Landschaft eingepasst – in unmittelbarer Grenznähe zu Dänemark – und wurde 1960 gegründet. Der Verein engagiert sich im Umweltbereich sehr und ihm wurden seit 1998 sechs mal in Folge die „Blaue Umweltflagge“ verliehen. Dazwischen, 1999, wurde als einzigem Luftsportverein bis jetzt , in
Deutschland das „Öko-audit“ verliehen. Ab 2004 ging es weiter mit dem „Sportaudit Luftsport“ Hier ist die 3. Stufe schon 2 Mal erreicht worden.

Mit 54 Mitgliedern ist es ein eher kleiner aber sehr aktiver Verein. Dass in dem Verein jedoch nicht nur Traditionen gepflegt werden, sondern man in Aventoft mit modernster Technik vertraut ist, davon kann man sich überzeugen, wenn man sich in den Segelflugsimulator setzt. Hier hat man in einem echten Segelflugzeugrumpf (inkl. original Steuerung) virtuell über ganz Schleswig-Holstein in die Luft gehen und in der Thermik kreisen. So kann es durchaus sein, dass die Jugendlichen bei schlechtem Wetter im Simulator zu finden sind.

In der Jugendgruppe tummeln sich mehrere Jugendliche. Im Sommer gibt es wieder die gut besuchten Schnupperwochen. Wir bieten Ausbildung zum Segelflugzeugführer und Motorseglerführer. Mitflüge in Segelflugzeugen und Motorseglern. Mehr Impressionen findet man in der Galerie.